Saints Row 4 - Charakter-Editor »Inauguration Station« veröffentlicht

Deep Silver und Volition haben die Inauguration Station zum Open-World-Spiel Saints Row 3 veröffentlicht. Mit dem Standalone-Charakter-Editor kann man sich schon jetzt seinen eigenen Präsidenten erstellen.

von Christian Fritz Schneider, Onlinewelten Redaktion ,
07.08.2013 12:27 Uhr

Mit der Inauguration Station kann man sich schon jetzt die eigene Spielfigur für Saints Row 4 bauen.Mit der Inauguration Station kann man sich schon jetzt die eigene Spielfigur für Saints Row 4 bauen.

Wie schon beim Vorgänger gibt es auch bei Saints Row 4 den Charakter-Editor bereits vor dem Release des eigentlichen Spiels zum kostenlosen Download. Volition bietet die »Inauguration Station« über Steam und Xbox Live zum Download an.

Darin können die Spieler, eine Saints Row Community ID vorausgesetzt, ihren eigenen Präsidenten zusammenstellen oder bestehende Charaktere aus Saints Row 3 entsprechend anpassen. Den jeweiligen Präsidenten kann man dann in der Vollversion spielen.

Die Inauguration Station steht ab sofort auf Steam und Xbox Live zum kostenlosen Download bereit. Im PlayStation Network wird der Editor aufgrund von kleineren Problemen erst nächste Woche veröffentlicht. Ein einminütiges Video gibt euch einen ersten Einblick in die Station und erklärt die einzelnen Schritte.

Der Begriff Inauguration bezieht sich übrigens auf die Amtseinsetzungszeremonie des US-amerikanischen Präsidenten, den man ja in Saints Row 4 spielt.

Saints Row 4 - Trailer zu Inauguration Station Saints Row 4 - Trailer zu Inauguration Station


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...