Saints Row 4: Re-Elected im Test - (Alien-)Ärsche treten für die Freiheit

Saints Row 4: Re-Elected ist das Komplettpaket mit allen DLCs wie Gat out of Hell und vielen Goodies für PS4 und Xbox One. Unser Test zeigt, ob sich auch der Neukauf lohnt.

von Kai Schmidt,
23.01.2015 15:00 Uhr

Saints Row 4: Re-Elected - Launch-Trailer Saints Row 4: Re-Elected - Launch-Trailer

Der Präsident der Vereinigten Staaten darf nun auch die Next Gen vor einer Alieninvasion verteidigen. Saints Row 4: Re-Elected nennt sich das dicke Paket, das Entwickler Volition geschnürt hat, um auch Besitzer von PlayStation 4 und Xbox One an den abgedrehten Abenteuern der Saints teilhaben zu lassen.

In Saints Row 4, dem Hauptspiel der Remaster-Sammlung, kämpft der mittlerweile zum Präsidenten der USA aufgestiegene Saints-Boss gegen das außerirdische Zin-Imperium, das die Erde erobern will: Unter dem Bann des Oberkommandanten der Weltraummonster werden die Saints in eine bizarr-verdrehte Version ihrer Heimatstadt Steelport versetzt.

Das steckt drin: Saints Row 4: Re-Elected entspricht im Großen und Ganzen der Game of the Century Edition für PlayStation 3 und Xbox 360. Ihr bekommt alle bislang verfügbaren DLCs gleich auf der Disk mitgeliefert, aktiviert werden sie nach etwa zwei Stunden Spieldauer. Zusätzlich liegt dem Paket auch noch ein Downloadcode für Gat out of Hell (separaten Test lesen) bei, das ihr über einen Downloadcode herunterladet. Was genau alles im Paket enthalten ist, seht ihr weiter unten auf der Seite.

Alle 23 Bilder ansehen

Nach dem bewährten Open-World-Rezept der Vorgänger müssen sie das System durch das Erledigen von Missionen überlasten, um aus der Simulation zu entkommen und die Erde zu retten. Superkräfte, godzillamäßige Monsterkämpfe und sogar eine ganze Mission, die dem John-Carpenter-Klassiker Sie leben! gewidmet ist (inklusive Gastauftritten der Hauptdarsteller Roddy Piper und Keith David), sind nur die Spitze der abgedrehten Ideen, die in diesem Spiel stecken.

Saints Row 4
Genre: Action
Release: 23.01.2015

Durchgeknallter Cartoon

Technisch müsst ihr das natürlich nicht im ruckligen Last-Gen-Gewand tun: Das Spiel wurde an die neue Hardware angepasst und läuft auf PlayStation 4 und Xbox One deutlich flüssiger. Die Grafik erstrahlt dank nativer 1080p-Auflösung in neuem Glanz und macht viele Details oder auch entfernte Gegner besser sichtbar, als es im matschigen 720p der Last-Gen-Versionen möglich war.

Allerdings merkt man der ansonsten unveränderten Engine des Spiels ihr Alter an: Die Objekte und Figuren sind ziemlich klobig, die Animationen steif. Stellt man sich aber von Anfang an eher auf einen relativ detailarmen Cartoon statt ein GTA ein, kann man damit sehr gut leben. Es wäre schade, Saints Row 4 aus der veralteten Technik einen Strick zu drehen, denn das Open-World-Spielsystem funktioniert bestens, und der abgedrehte Humor ist über jeden Zweifel erhaben.

Höhere Auflösung und stabilere Bildrate kommen nicht nur den Schießereien sehr zugute.Höhere Auflösung und stabilere Bildrate kommen nicht nur den Schießereien sehr zugute.

Mit Saints Row 4 allein ist es aber noch nicht getan, denn zusätzlich erhaltet ihr mit Re-Elected auch alle bisher erschienenen DLCs. Unter den Erweiterungen finden sich neben tonnenweise zusätzlichen Superkräften, Waffen, Outfits und Fahrzeugen auch die ehemals kostenpflichtigen Story-Downloads Enter the Dominatrix und How the Saints save Christmas.

Das aktuelle Standalone-Addon Gat out of Hell, in dem ihr als dämonischer Super-Saint den Präsidenten aus der Hölle befreit, gibt's ebenfalls noch dazu. Alles zusammen dürfte euch locker 50 Stunden beschäftigen. Kein schlechter Deal, wie wir finden. Allerdings halten sich die Kaufargumente für Besitzer der alten Version stark in Grenzen: Eine erneute Anschaffung lohnt sich eigentlich nur, falls ihr die DLCs noch nicht besitzt.

In Saints Row 4: Re-Elected ist enthalten:

Missions-DLCs
Enter the Dominatrix
How the Saints save Christmas
Gat out of Hell

Outfit- und Waffen-DLCs
Anime Pack
Bling Bling Pack
Brady Games Pack
Child's Play Pack
College Daze Pack
Commander-in-Chief Pack
Dubstep Remix Pack
Element of Destruction Pack
Game On Pack
Gamestop Weapon Contest Pack
GAT V Pack
Grass Roots Pack
Hey Ash Whatcha Playin? Pack
Pirate's Booty Pack
Presidential Pack
Reverse Cosplay Pack
Stone Age Pack
Thank You Pack
The Executive Privilege Pack
The Rectifier
The Super Saints Pack
Volition Comics Pack
Wild West Pack
Zinyak Attack Pack

Saints Row 4 - Launch-Trailer zum DLC »Enter the Dominatrix« Saints Row 4 - Launch-Trailer zum DLC »Enter the Dominatrix«

Seite 1 von 3

Seite 2

Seite 3


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...