Sega Bass Fishing - Die Wii-Mote als Angelrute

SEGA macht euch auf der Wii zum Fischer

von Michael Söldner,
22.01.2008 13:55 Uhr

In SEGAs neuestem Teil der Angelspiel-Reihe Bass Fishing gehen Wii-Besitzer erstmals per Wii-Mote auf Fischfang. Schon im Frühjahr 2008 könnt ihr den Bewegungssensor nutzen, um den Kampf mit dem Fisch für euch zu entscheiden. Dazu stehen insgesamt über 20 verschiedene Köderarten zur Verfügung. Von der zweckmässigen, aber ansprechenden Optik könnt ihr euch anhand von neun frischen Screenshots in unserer Galerie selbst ein Bild machen.

Sega Bass Fishing bietet euch außerdem die Möglichkeit, die Tages- und Jahreszeit einzustellen und somit die Aktivität, den Appetit und die Schwimmtiefe der Fische zu beeinflussen. In 15 Seelandschaften wählt ihr dann aus den vier Spielmodi Arcade, Turnier, Training und Ausflug.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.