Sega bringt Spiele zur Olympiade 2008

von Andre Linken,
05.12.2005 15:04 Uhr

Bis zu den olympischen Sommerspielen in Beijing 2008 ziehen zwar noch einige Monate ins Land, doch schon jetzt konnte sich Sega die entsprechenden Rechte für die offiziellen Spieleumsetzungen sichern. Sowohl PC-Besitzer als auch Konsoleros (inklusive Hanhelds) dürfen dann pünktliche zum Start der Olympiade in den eigenen vier Wänden auf Rekordjagd gehen. Bemerkenswert: Die Auswahl an Disziplinen scheint enorm groß zu sein. Bereits jetzt wurden über 25 Sportevents angekündigt, die von Basketball, über Turmspringen bis hin zum modernen Fünfkampf reichen. Ein konkreter Releasetermin liegt allerdings noch nicht vor.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.