Sega Rally - Zukunft der Serie - Derzeit kein neues Rennspiel geplant

Obwohl das Rennspiel Sega Rally im Jahr 2007 einen guten Eindruck hinterließ, plant Sega auch jetzt keine weiteren Episoden. Allerdings beobachtet der Publisher die Marktlage genau.

von Andre Linken,
16.05.2011 15:56 Uhr

Im Jahr 2007 kam mit Sega Rally der vorerst letzte Ableger der gleichnamigen Rennspielserie auf den Markt. Trotz relativ guter Resonanz bei den Fans und der Fachpresse (GamePro-Wertung: 85 Prozent) gab der Publisher SEGA bis zum heutigen Tag keine weitere Episode in Auftrag. Dies scheint sich auch in absehbarer Zukunft nicht zu ändern.

Wie Mike Hayes, seines Zeichens Geschäftsführer von Sega West, in einem Interview erklärte, habe man damals gute Arbeit mit Sega Rally abgeliefert. Allerdings kam das Spiel zu einer Zeit auf den Markt, in der sich der Konsument allgemein von Rennspiel abgewendet hätte. Derzeit gebe es Anzeichen für eine Wiederbelebung in dem Genre. So habe seiner Meinung nach Codemasters mit F1 2011 ein erstklassiges Spiel abgeliefert. Daher beobachte man den Markt der Rennspiele stets sehr genau.

» Den Test von Sega Rally auf GamePro.de lesen

Allerdings habe man derzeit keine Pläne, Sega Rally für irgendeine Plattform wiederzubeleben. Man schaue sich kontinuierlich alle Marken an und überlege, ob und wie man sie neu erfinden könne. Es hänge dabei jedoch viel von verfügbaren Plattfomen und den Entwicklungskosten ab.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.