Sega verklagt die Simpsons

von Kai Schmidt,
05.12.2003 10:49 Uhr

Sega of America hat eine Klage gegen Electronic Arts, Fox Interactive und Radical Games eingereicht. Der Grund ist das Lizenzspiel The Simpsons: Road Rage, das nach Meinung Segas zu sehr an Crazy Taxi angelehnt ist. In beiden Spielen geht es darum, Fahrgäste einzusammeln und innerhalb eines Zeitlimits ans Ziel zu befördern. Gefordert wird ein Verkaufsstopp von Road Rage und Schadensersatz. Mal sehen, ob Rockstar/Take 2 ähnliche Maßnahmen wegen des GTA-Klons The Simpsons: Hit and Run einleiten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.