Shenmue 3 - Crowdfunding wird auf eigener Webseite fortgeführt

Nach der sehr erfolgreichen Kickstarter-Kampagne geht die Schwarmfinanzierung für das japanische Rollenspiel Shenmue 3 in die nächste Runde. Die Entwickler führen die Kampagne auf ihrer eigenen Webseite weiter, um weitere Stretchgoals zu erreichen.

von Manuel Fritsch,
18.09.2015 09:30 Uhr

Shenmue 3 soll noch größer werden: Der Entwickler führt die Finanzierung auf der eigenen Webseite weiter.Shenmue 3 soll noch größer werden: Der Entwickler führt die Finanzierung auf der eigenen Webseite weiter.

Mit über 6 Millionen Dollar war Shenmue 3 die erfolgreichste Spiele-Schwarmfinanzierung auf Kickstarter. Doch die Entwickler haben noch größeres vor: auf ihrer Webseite gaben Yu Suzuki und sein Team bekannt, dass auch nach dem Ende der Kickstarter-Kampagne weiterhin die Möglichkeit besteht, das Spiel finanziell mit Spenden zu unterstützen.

Dafür wurde die sogenannte »Slacker Backer Periode« gestartet, die Fans der japanischen Rollenspiel-Reihe weiter motivieren soll, weiterhin Stretchgoals für Shenmue 3 freizuschalten - nun auch via PayPal.

Bisher wird in den Pledge-Stufen jedoch nur die PS4-Version angeboten. Laut FAQ-Liste laufen zur PC-Version noch Gespräche mit den entsprechenden Partnern.

Auch interessant: Shenmue - Hazuki Residence in Unreal Engine 4 nachgebaut

Der aktuelle Stand der Kampagne beläuft sich auf 6.333.295 US-Dollar mit noch 105 Tagen Laufzeit. Das nächste Stretchgoal wird bei 6,5 Millionen erreicht sein und soll das Kampfsystem um Ragdoll-Animationen erweitern. Die Übersicht über alle Pledge-Stufen gibt es auf der Webseite des Entwicklers.

Shenmue 3 - Trailer »Lake of the Lantern Bugs« Shenmue 3 - Trailer »Lake of the Lantern Bugs«

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...