Silent Hill HD Collection - Original-Entwickler enttäuscht von »schwacher« HD-Neuauflage

Einer der Entwickler der ersten drei originalen Silent Hill-Spiele äußerte nun seine Enttäuschung über die »magere« HD-Neuauflage.

von Sebastian Klix,
25.03.2012 17:34 Uhr

Masahiro Ito, Art Director der ursprünglichen Silent Hill -Trilogie äußerte via Twitter seine Enttäuschung über die HD-Neuauflage von Silent Hill 2 und Silent Hill 3 .

So wurde er gebeten, seine Meinung zu einem Vergleichsbild zwischen HD-Neuauflage und PlayStation 2-Original zu äußern. Die direkte Antwort:

»Das links ist die HD-Version, oder? Das ist arm. Das ist wirklich eine veröffentlichte Version? Wirklich?«

Nach der Bestätigung durch den Fragensteller folgten lediglich drei Buchstaben: »OMG!«

Später fügte er hinzu, dass Konami einen Patch für die HD Collection veröffentlichen sollte. »Ich denke, das ist ein Problem der PlayStation 3. Die PS3 hat einen echten Schwachpunkt, wenn es darum geht Translucent Textures (Anm.: lichtdurchlässige Texturen) darzustellen.«

»Die PlayStation 2 hatte dieses Problem nicht und Silent Hill 2 und 3 haben eine Menge Translucent Textures verwendet, etwa bei Nebel.«

Die Silent Hill HD Collection ist in den USA bereits erschienen. In Europa wird sie in wenigen Tagen, am 29. März für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht.

Alle 35 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...