Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Silent Hill Origins

Auch in Silent Hill war früher eben doch nicht alles besser!

von Henry Ernst,
16.10.2006 14:56 Uhr

Nach Capcom (Resident Evil Zero, Devil May Cry 3) springt nun auch Konami auf den Prequel-Zug auf, denn in Silent Hill Origins erlebt ihr mit dem Trucker Travis ein Abenteuer, das zeitlich vor den anderen Teilen der Serie spielt. Travis erlebt zwar sein eigenes Abenteuer in Silent Hill, die im Titel angedeutete Erklärung für den Ursprung des Silent Hill-Grauens wird uns die PSP-Gruselei allerdings nicht liefern. Um den typischen Silent Hill-Nervenkitzel auf eine portable Plattform zu bringen, mussten einige Anpassungen vorgenommen werden. So ist zum Beispiel die Kamera (ähnlich wie in Resident Evil 4) deutlich näher am Protagonisten und ermöglicht eine wesentlich bessere Übersicht, von der besonders die Nahkämpfe und Feuergefechte profitieren. Optisch befindet sich Silent Hill Origins auf dem richtigen Wege. Die von uns inspizierten Örtlichkeiten (Origins wird zu 40 Prozent aus bereits bekannten Orten bestehen) machen auch auf dem PSP-Display eine schauderhaft gute Figur. Mit Kruste und Schimmel überzogene Wände, düstere Korridore und graue Farbtöne überwiegen nach wie vor in unser aller »Special Place«. Die kratzigen Soundeffekte und der 14 Titel umfassende Soundtrack werden von Sound-Wizard Akira Yamaoka beigesteuert, die Soundkulisse wird über Kopfhörer im Raumklangformat ausgegeben. Obwohl der zuständige Produzent uns mitgeteilt hat, dass er Silent Hill Origins lieber auf der PlayStation 2 herausbringen würde, sind wir sicher, dass Silent Hill auch unterwegs ein echter Nervenzerfetzer sein wird.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.