Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

SimCity DS im Test

von Sebastian Weidenbeck,
30.08.2007 15:22 Uhr

Eine ganze Großstadt in der Hosentasche herumtragen? SimCity DS macht es möglich! Nach der Super-Nintendo-Variante gibt es jetzt nämlich auch eine Version für Nintendos DS. Das Spielprinzip orientiert sich an SimCity 3000 auf dem PC und bietet Städteplanern alles, was das Herz gegehrt. Mit der schnell zugänglichen Stylus-Steuerung setzt ihr in SimCity DS Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete, legt Straßen an und sorgt für öffentliche Verkehrsmittel. Nebenbei dreht ihr in übersichtlichen Menüs an der Steuerschraube, um so das Geld zu erwirtschaften, das ihr in neue Bauprojekte investieren wollt. Damit euch die Aufgaben nicht über den Kopf wachsen, stellen euch die Entwickler einen Berater zur Seite, der euch ständig mit nützlichen Tipps versorgt. Neben dem Endlosmodus könnt ihr euch auch in Missionen beweisen. Hier gilt es dann, Aufgaben zu erfüllen – beispielsweise Feuer einzudämmen oder angreifende Ungeheuer abzuwehren. Doch in das Mikrofon zu blasen, um Brände zu löschen, wirkt einfach nur aufgesetzt. Wer aber unterwegs Bürgermeister spielen will und schon immer ein Fan der Serie war, der wird auch auf dem DS am Häuserbau viel Freude haben.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.