Singularity - Kürzungen - Deutsche Version wird geschnitten

Die deutsche Version des Shooters Singularity wird geschnitten.

von Andre Linken,
30.04.2010 13:47 Uhr

Die deutsche Version des Ego-Shooters Singularity wird geschnitten. Dies geht zumindest aus einer aktuellen Meldung des Händlers GamesOnly aus Österreich hervor. Demnach wurden sowohl die Blut- als auch die Ragdoll-Effekte komplett entfernt werden, um eine Freigabe der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle zu erhalten. Zudem soll es nicht mehr möglich sein, den Gegnern Körperteile abzutrennen.

Eine offizielle Bestätigung der Kürzungen in Singularity seitens der Verantwortlichen von Activision Blizzard oder dem Entwickler Raven Software liegt allerdings noch nicht vor.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.