Skylanders - Activision plant dieselbe Wachstumsstrategie wie bei Call of Duty

Für die Marke Skylanders will der Publisher Activision dieselbe Wachstumsstrategie anwenden wie bei Call of Duty. Activision will auf diese Weise die Fans langfristig binden.

von Andre Linken,
14.08.2012 14:15 Uhr

Activision investiert viel in die Skylanders-Marke.Activision investiert viel in die Skylanders-Marke.

Der Publisher Activision will bei der Action-Rollenspiel-Marke Skylanders künftig dieselben Wachstumsstrategien anwenden wie schon bei Call of Duty. Dies gab Michael Sportouch, der Vizepräsident von Activision Europa, in einem Interview mit dem Magazin MCV bekannt. Welche Maßnahmen der Publisher damit konkret meint, ließ er jedoch offen.

Allerdings betonte Sportouch, dass Activision auf diese Weise nicht nur das Wachstum der Marke sichern sondern auch die langfristige Loyalität der Fans gewinnen will. Außerdem erstaunt ihn noch immer die Langlebigkeit von Skylanders: Spyro's Adventures .

»Wir werden uns mit den Kindern und Skylanders-Fans auf dieselbe Art beschäftigen wie schon mit den Call-of-Duty-Spielern. Wir werden somit hoffentlich auf lange Sich die Loyalität der Fans gewinnen. (...) Was uns begeistert hat, ist die langfristige Attraktivität des Spiels. Wir beobachten sehr viele Kinder, die zu Skylanders zurückkehren und immer wieder spielen. Mein Sohn ist zehn Jahre alt und ich habe ihm Skylanders zu Weihnachten geschenkt. Normalerweise spielt er Spiele einige Wochen lang und wendet sich dann anderen Dingen zu. Doch er, wie so viele andere Spieler auch, kehrt immer wieder zurück, um das Spiel mit anderen Charakteren und Adventure-Packs zu spielen. Das stimmt mich so optimistisch, was die langfristige Attraktivität und Erfolg der Marke betrifft.«

Mit Skylanders Giants erscheint am 19. Oktober 2012 die neueste Episode der Serie.

Skylanders Giants - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.