Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Smash Court Tennis 3 im Test

von Bernd Fischer,
30.08.2007 15:36 Uhr

Eine präzise Steuerung ist für ein Sportspiel unerlässlich – schließlich wollt ihr ja nicht, dass euch Punkte flöten gehen, nur weil euer virtueller Recke zögernd auf eure Eingaben reagiert. Jedoch schwächelt Smash Court Tennis 3 genau in dieser Disziplin: Egal, für welchen der insgesamt 16 Spieler ihr euch entscheidet – jeder Profi kommt nur langsam und verschlafen in Wallung. Das kostet euch gerade bei Matches gegen härtere Gegner einige Nerven. Richtig schade, denn abgesehen von der trägen Steuerung kann der Titel neben einer für Handheld-Verhältnisse beeindruckenden Präsentation vor allem mit einer Grand-Slam-würdigen Modifülle punkten: Diese deckt auch im Multiplayer alles ab, was ein modernes Tennisspiel bieten muss. Sollte euch also der Sinn nach einem arcadigen, schnell zugänglichen Tennisausflug auf der PSP stehen, dürft ihr einen Blick auf Smash Court Tennis 3 werfen.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.