Smite - PS4-Version soll bald kommen, Closed Beta

Das MOBA Smite soll tatsächlich noch dieses Jahr für die PS4 veröffentlicht werden. Interessierte können sich jetzt schon für eine Closed Beta anmelden.

von Elena Schulz,
20.02.2016 11:21 Uhr

Smite soll bald auch für die PS4 veröffentlicht werden. Smite soll bald auch für die PS4 veröffentlicht werden.

Nachdem ein PEGI-Eintrag es bereits erahnen ließ, ist die Katze nun aus dem Sack: Smite wird auch eine PS4-Umsetzung erhalten. Bislang ist das MOBA schon für PC und Xbox One zu haben.

Die PS4-Version befindet sich sogar bereits in der Closed Alpha. Im März soll dann eine Closed Beta folgen, für die sich interessierte Spieler jetzt schon anmelden können. PS4-Spieler erhalten außerdem einige exklusive Skins wie beispielsweise »World's Collide« für den Charakter Odin.

Mehr von den Smite-Machern: Neuer Charakter für Paladins: Champions of the Realm

Smite erschien ursprünglich 2013 für den PC, vergangenes Jahr folgte eine Xbox-One-Version. Im Mittelpunkt des beliebten eSports-Titels stehen dabei Third-Person-Kämpfe, die nach dem MOBA-Prinzip vor allem auf Teamwork setzen. Charaktere können dabei kostenlos nach dem Rotationsprinzip gespielt oder per Echtgeld ganz freigeschaltet werden.

Wer auf der PS4 alle Helden freischalten will, kann das »PS4 Founder Pack« für 23,99 Euro nutzen. Dazu gibt es noch 400 Gems, einen besonderen Skin und sofortigen Beta-Zugang.

Smite - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version Smite - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version

Alle 6 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...