Sniper: Ghost Warrior - Trailer - Kopfschüsse im Sekundentakt

Im neusten Trailer vom Shooter Sniper: Ghost Warrior wird das Kernelement des Spiels gezeigt: Töten aus der Ferne.

von Peter Smits,
25.04.2010 16:01 Uhr

Die Entwickler von City Interactive haben einen neuen Trailer zum Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior veröffentlicht. Das zweiminütige Video zeigt eine ganze Reihe von Exekutionen aus der Ferne, die Kopfschüsse fallen geradezu im Sekundentakt.

In dem Trailer werden zwei Features des Spiels in Bewegung gezeigt. Der Spieler kann beispielsweise die Zeit verlangsamen, um mit seinem Scharfschützengewehr mehrere Feinde in kürzerer Zeit erledigen zu können. Außerdem haben die Gegner, die abgeschossen werden sollen, einen farblichen Glanz. So soll ausgeschlossen werden, dass der Spieler aus Versehen etwaige Geiseln tötet.

In Sniper: Ghost Warrior ünterstützt ihr als Elite-Soldat Tyler Wells eine Rebellion auf der lateinamerikanischen Insel Trueno. Dabei greift ihr vorzugsweise zum Scharfschützengewehr, dessen Kugelflug realistisch berechnet wird.

» Den neuen Trailer von Sniper: Ghost Warrior ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.