Soldier of Fortune - Angeblich dritter Teil in der Mache

Fortsetzung des Shooters in Arbeit?

von Christian Merkel,
27.06.2007 18:04 Uhr

Shooter vor dem Comeback? Laut Gerüchten, die das Internetmagazin Worthplaying streut, plant Activision ein Revival der Soldier-of-Fortune-Spieleserie. Ende des Jahre soll laut Informationen der Site Soldier of Fortune: Pay Back erscheinen. Geplant seien Umsetzungen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (damals Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften) hatte das erste Soldier of Fortune im Jahr 2000 auf den Index gesetzt. Die Möglichkeit, Gegnern einzelne Gliedmaßen abzutrennen, hatte zu vielen Kontroversen und anschließend zu dieser Entscheidung geführt. Der zweite Teil Double Helix (GameStar-Wertung: 84), der im Mai 2002 auf den Markt kam, bekam von der USK nach erheblichen Schnitten dagegen eine Erwachsenen-Freigabe. Auch bei Double Helix sorgte der hohe Detailgrad bei der Darstellung der Gewalt für einen hohen Bekanntheitsgrad. Die Programmierer warben unter anderem mit einem Schadensmodell mit 36 Trefferzonen an gegnerischen Einheiten.

Ob für den mutmaßlichen dritten Teil wieder Raven Sofware (Quake 4) die Programmierung übernimmt oder wieder eine id-Software-Engine zum Einsatz kommt, ist bislang nicht bekannt. Derzeit arbeitet Raven unter anderem an einem Wolfenstein-Spiel für id Software.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.