Soldier of Fortune 3: Pay Back - Splatter-Orgie oder Shooter-Hoffnung?

Publisher Activision setzt beim dritten Teil der Soldier of Fortune Reihe einmal mehr auf blutige Features

von Michael Söldner,
09.11.2007 09:27 Uhr

Publisher Activision setzt auch beim dritten Teil der Soldier of Fortune Reihe auf blutige Features. So könnt ihr einmal mehr euren Widersachern von wichtige Körperteile abschießen und auch die Verwendung roter Pixel dürfte in Soldier of Fortune 3: Pay Back ihren Höhepunkt finden. Trotzdem muten einige der heute veröffentlichten Screenshots durchaus solide an. Die Umgebungen im Spiel wirken detailliert und stimmig. Der Gewaltgrad einiger Schnappschüsse dürfte jedoch den Durschnittsshooter-Fan aber sicherlich abschrecken.

Um den Release in Deutschland durchsetzen zu können, will Activision die Korrektur-Schere ansetzen. Aufgrund dieser Änderungen wird Soldier of Fortune 3: Pay Back hierzulandeauch erst Anfang 2008 erscheinen. Die ungeschnittene Fassung kommt am 30. November auf den europäischen Markt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.