Sonic & SEGA All-Stars Racing - Angespielt auf der gamescom

Sonic und Co. bekommen ihren eigenen Funracer auf Nintendo Wii. Wir haben ein paar Runden gedreht.

von Tobias Veltin,
24.08.2009 16:58 Uhr

SEGA setzt bei Sonic & SEGA All-Stars Racing die Helden seiner beliebtesten Spieleserien ins Cockpit. Der Titel schlägt dabei in genau die gleiche Kerbe wie zum Beispiel Mario Kart Wii. Jeder Charakter hat ein spezielles Fahrzeug, der Affe aus Samba de Amigo fährt zum Beispiel stilecht in einer riesigen Rassel herum.

Die Strecken sind alle im Stil der jeweiligen Serien gehalten, so gibt es beispielsweise Varianten aus den Sonic Adventure-Teilen oder auch aus Super Monkey Ball. Mit bekannten Extrawaffen wie Raketen holt ihr die Gegner von der Strecke und im Mehrspielermodus lasst ihr mit ein paar Freunden die Sau raus. Beim Anspielen machte Sonic & SEGA All-Stars Racing einen guten Eindruck.

Die Menüs und Strecken sind äußerst schick und sofort dem jeweiligen SEGA-Spiel zuzuordnen. Leichte Ruckler waren zwar zu erkennen, die sollen aber bis zum Release im Frühjahr 2010 behoben sein.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.