Sony - 3D ermöglicht neues Medium - Große Chancen in der neuen Technik

Sony erhofft sich von der 3D-Technik samt Fernseher und Brille völlig neue Möglichkeiten - besonders in der Kombination mit Move. Als Vorreiter müssen sie das wohl auch.

von Michael Söldner,
29.11.2010 10:02 Uhr

Auf einer Pressekonferenz mit dem Titel Seeing is Believing: 3D a New Creative Medium for Games sprach Mick Hocking von Sony über die neuen Möglichkeiten, die sich durch eine dreidimensionale Darstellung unter Verwendung von entsprechenden TV-Geräten und Brillen eröffnen.

"Gerade wenn man die Bewegungssteuerung Move mit der dreidimensionalen Darstellung verknüpft, ergeben sich ganz neue Spielarten. Durch die Interaktion innerhalb der Spielwelt können wir sogar ein neues kreatives Medium erschaffen, welches Entwicklern und Spielern ganz neue Sinneseindrücke erlaubt", so Hocking.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.