Sony kurbelt PSP-Produktion an

von Andre Linken,
27.05.2005 14:50 Uhr

Laut einem Bericht von MCV kurbelt Sony die Produktion des Handhelds PSP kräftig an. Mit Hilfe neuer Partner in China und Taiwan wir der Ausschuss an neuen Geräten auf zwei Millionen pro Monat erhöht. Ken Kutaragi, seines Zeichens Chef von SCE, erklärte vor kurzem, dass die derzeitigen Kapazitäten nicht ausreichend würden, um den bevorstehenden Europastart zu bewältigen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.