Sony NGP - Kompatibilität - PSP-Nachfolger für viele Engines geeignet

Sony hat seinen PSP-Nachfolger NGP so angelegt, dass er mit den gängigen Spiele-Engines für Konsolen kompatibel ist.

von Michael Söldner,
21.02.2011 09:09 Uhr

Sony hat eine Liste mit zum PSP-Nachfolger NGP kompatiblen Spiele-Engines veröffentlicht. Demnach können Entwickler bei der Produktion neuer Games auf bekannte Schnittstellen aus dem Konsolenbereich zurückgreifen. Die CryEngine von Entwickler Crytek wird neben der weit verbreiteten Unreal Engine ebenfalls unterstützt.

Doch auch eher unbekanntere Spiele-Grundgerüste können von den Machern verwendet werden. Dazu zählen unter anderem die Engines von BlitzTech, Trinigy oder Vicious. Mit der breiten Unterstützung will Sony die Weichen für eine einfache Entwicklung auf NGP stellen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.