Sony - PlayStation - Setzt auch weiterhin auf Disc-Vertrieb

Sony Computer Entertainment will PS3- und PSP-Spiele in Zukunft auf Disc sowie digital vertreiben.

von Denise Bergert,
27.05.2010 10:34 Uhr

Mit dem Release der PSPGo wagte Sony Computer Entertainment (SCE) mit dem digitalen Vertriebsmodell von Spielen einen Schritt in Richtung Zukunft. Doch in den nächsten Monaten und Jahren wird es Spiele für PlayStation 3 und PlayStation Portable auch weiterhin auf Blu-ray-Disc und UMD geben. Das bestätigte Sony CEE Präsident Andrew House im offiziellen Forum des Unternehmens.

Für die beiden Konsolen wolle man auf ein duales Vertriebsmodell aus digitalen Downloads über den PlayStation Store sowie physikalischen Datenträgern in den Geschäften setzen. Der digitale Vertrieb von Spielen werde in Zukunft laut House immer attraktiver für Spieler.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.