Sony PSP 3000 - Akkulaufzeit - PSP läuft 20 bis 30 Minuten kürzer

Neues PSP-Modell bringt neben Vorteilen auch eine Laufzeitverkürzung.

von Christian Merkel,
01.09.2008 12:24 Uhr

Im Herbst kommt eine neue Version von Sonys Handheld-Konsole PSP in die Läden. Für die Neuauflage hat Sony das eingebaute Display stark verbessert. Unter anderem sollen die Farben viel kräftiger dargestellt werden. Dies hat allerdings auch negative Auswirkungen. So wird laut einem Interview mit John Koller der Akku der PSP 20 bis 30 Minuten weniger Laufzeit haben. Koller erklärt das mit einem "größeren Energiebedarf des helleren Bildschirms". Bei einem mobilen Gerät ist natürlich jede Verkürzung der Akkulaufzeit ein schmerzlicher Verlust. Wer will seine PSP schon zweimal am Tag aufladen oder mehrere Batterien mit sich rumschleppen? Koller verweist aber darauf, dass Sony weiterhin Akkus mit hoher Kapazität als Zubehör anbietet.

Übrigens: Wer aus irgendeinem Grund noch eine PSP 2000 haben will, sollte sich beeilen: Laut Koller werden ab September keine neuen Modelle dieses Typs mehr in den Handel geliefert.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.