Sony Tablet S - PlayStation-Tablet wird billiger

Sony senkt den Preis für seinen iPad-Konkurrenten um 100 US-Dollar.

von Denise Bergert,
02.01.2012 09:29 Uhr

Sonys Tablet S (links im Bild) wird billigerSonys Tablet S (links im Bild) wird billiger

Pünktlich zum Auftakt des neuen Jahres hat Sony den Preis für sein Tablet S in den USA gesenkt. Der iPad-Konkurrent ist dort nun für 100 Dollar billiger zu haben als noch zum Marktstart. Das Einsteiger-Modell mit 16 GigaByte integriertem Speicher schlägt so nur noch mit rund 400 US-Dollar zu haben. Mit 32 GigaByte Speicher ist das Tablet S bereits für 500 US-Dollar zu haben. Ob eine Preissenkung auch für Europa geplant ist, steht derzeit noch nicht fest.

Um die Verkäufe zum Weihnachtsgeschäft anzukurbeln hatte Sony den Tablet-S-Preis bereits im Dezember um 50 US-Dollar gesenkt. Branchen-Experten zufolge könnte eine derartige Aktion ein Hinweis auf schleppende Verkaufszahlen sein. Zusammen mit dem Asus Transformer Prime und dem Galaxy Tab rangiert Sony mit seinem Tablet S auf dem mittelpreisigen Feld der iPad-Konkurrenten auf Android-Basis.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.