Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Exklusiv für Xbox 360 - Die Tops und Flops der 360-Spiele

Was hat Microsoft, was Sony nicht hat? In unserer Retrospektive erinnern wir uns an die prägendsten Exklusivtitel aus acht Jahren Xbox 360 - gute wie schlechte.

von Patrick Mittler,
19.05.2013 15:20 Uhr

Sie sind für viele Spieler der Grund, warum sie sich an den Ladentheken für eine Konsole entscheiden und gegen eine andere: Exklusivtitel. Spiele, Welten und Charaktere, die es nur auf »ihrem« System gibt. Seit jeher läuft in der Videospielindustrie die Schlacht um den Konsumenten über Konsolen-exklusive Perlen. Besonders heftig wird dieser Kampf zum Launch neuer Konsolen geführt. Zu Beginn der (noch) aktuellen Konsolengeneration war das nicht anders. Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo haben mehr oder weniger versucht, die Early Adopter mit Exklusivtiteln zu locken – also jene wichtige Zielgruppe, die als erste die neuesten Spielekonsolen in ihr Wohnzimmer holt. Im Laufe der letzten Jahre, hat sich der Konkurrenzkampf in puncto Exklusivität aber gravierend geändert.

Dieser Wandel zeigt sich deutlich im direkten Vergleich von PS3 und Xbox 360. Während sich Sony intensiv durch seine Exklusivtitel identifiziert (man denke nur an God of War, LittleBigPlanet, Killzone, Uncharted, Gran Turismooder Metal Gear), ist auf der Microsoft-Seite im Laufe der Xbox 360-Ära so etwas wie Normalbetrieb auf Zimmertemperatur eingekehrt. Zahlreiche Hits erscheinen mittlerweile auf beiden Plattformen und wenn schon exklusiv, dann führen die meisten dieser Titel auf der Xbox den Beinamen »Kinect«. Stattdessen hat man sich im Hause Microsoft vermehrt auf Multimedia-Services konzentriert (siehe Smart Glass). Es wird also Zeit, dass der Exklusiv-Reigen mit der Vorstellung der nächsten Xbox-Generation wieder so richtig loslegt. Bevor das aber passiert, werfen wir noch einmal einen Blick zurück, nämlich auf jene Exklusivtitel, die Microsofts Kiste in den letzten Jahren geprägt haben – im Guten wie im Schlechten.

Noch ein Hinweis: Da aufgrund der ähnlichen technischen Architektur viele Xbox-Spiele später auch für PC umgesetzt wurden, konzentrieren wir uns im Special auf Exklusivität im Konsolensektor – was ergo in nahezu allen Fällen auf den Konkurrenzkampf mit der PlayStation 3 hinausläuft.

1 von 16

nächste Seite



Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.