Spider-Man - Neues Spiel hat nichts mit kommendem Film zu tun

Wie Marvel und Insomniac Games bestätigt haben, hat das kommende Spider-Man-Videospiel nichts mit dem nächsten Kinofilm zu tun. Die Videospiel-Umsetzung basiere auf einer neuen Story in einer neuen Welt, heißt es.

von Tobias Ritter,
22.06.2016 16:46 Uhr

Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4 Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4

Auf der E3 2016 hat Insomniac Games sein neues Projekt vorgestellt: Ein Spiel, das auf der Superhelden-Marke Spider-Man basiert. Verbindungen zum kommenden Spider-Man-Film gibt es aber nicht, wie Bill Rosemann von Marvel und Bryan Intihar von Insomniac nun bestätigt haben.

Das Spiel sei ein alleinstehendes und unabhängiges Projekt, so Rosemann im Rahmen der PlayStation-E3-Show.

"Ich denke, dass wir von vielen verschiedenen Medien beeinflusst wurden, auf denen Marvel vertreten ist. Ganz gleich, ob es nun Filme, Animation, Live-Action, Comic-Bücher oder sogar T-Shirts sind. Wir schauen und alles an und mischen dann alles zusammen. "

Das für die PlayStation 4 angekündigte Spider-Man habe jedoch eine komplett neue Story und spiele in einer neuen Welt. Dennoch wolle man die Tradition der grundlegenden Marke natürlich respektieren, so Intihar.

Spider-Man erscheint 2017 exklusiv für die PlayStation 4. Ein konkretes Release-Datum steht noch nicht fest.

Auf der E3 2016 angekündigt: Spider-Man von Insomniac Games


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...