Splash Damage - Geheimprojekt - Killzone 2-Designer abgeworben

Splash Damage hat einen Designer von Killzone 2 abgeworben.

von Andre Linken,
11.03.2009 11:41 Uhr

Das Entwicklerstudio Splash Damage arbeitet derzeit an einem noch geheimen Spiel, das in Zusammenarbeit mit Bethesda Softworks auf den Markt gebracht werden soll. Um das Team mit frischem Blut zu versorgen, wurde jetzt Neil Alphonso, der Lead Level Designer des PlayStation 3-Shooters Killzone 2 engagiert. Erst vor kurzem hatte Splash Damage bereits den Richard Ham von Lionhead Studios abgeworben. Ham war unter anderem an dem Rollenspiel Fable 2 beteiligt. Details zum Geheimprojekt liegen hingegen noch immer nicht vor.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.