Splinter Cell: Conviction: Gameplay-Video - Brutaler Sam Fisher infiltriert Gebäude

Ein neues kommetiertes Video zeigt, dass der neue Splinter Cell Teil deutlich actionlastiger geworden ist und Sam öfter zur Waffe greift.

von Daniel Raumer,
16.10.2009 12:05 Uhr

Die Entwickler von Ubisoft Montreal zeigen euch in einem neuen kommentierten Video, wie Sam Fisher in Splinter Cell: Conviction ein von Feinden besetztes Gebäude infiltriert. Er geht dabei deutlich brutaler und gewalttätiger vor als noch in den mittlerweile vier Vorgängern. Dort war er nämlich im Auftrag der US-Regierung unterwegs und war eher darauf aus, Informationen zu beschaffen. Verstecktes Vorgehen war hierbei oberstes Gebot und Feuergefechte waren stets die letzte Möglichkeit.

Im fünften Teil der Serie ist Fisher hingegen auf privater Rachemission unterwegs, um den Mörder seiner Tochter zu finden. Im kommentierten Video der Entwickler sehen Sie in einer Beispielmission wie er dazu ein in Gebäude eindringt. Außerdem seht ihr einer Neuerung der Serie im Detail: Das »Mark and Execute«-Feature ermöglicht es mehrere Gegner zu markieren und dann in einer Aktion sehr kurz hintereinander auszuschalten.

Splinter Cell: Conviction soll am 23.02.2010 für die Xbox 360 erscheinen.

» Das Video zu Splinter Cell: Conviction ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.