Square Enix - Geschäftszahlen - Gewinnwarnung veröffentlicht

Der Entwickler Square Enix hat für das abgeschlossene Geschäftsquartal eine Gewinnwarnung ausgesprochen.

von Andre Linken,
30.10.2009 18:11 Uhr

Square Enix rudert zurück: Wie der japanische Entwickler und Publisher jetzt verkündet hat, werde der Gewinn im kürzlich abgeschlossenen Geschäftsquartal (Stichtag: 30. September 2009) deutlich niedriger ausfallen als zuvor geplant. Statt der kalkulierten 55 Millionen Euro werden "nur noch" 19,2 Millionen Euro erwartet. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen eine Gewinnwarnung an die Aktionäre ausgesprochen.

Neben hohen Abfindungszahlungen sei vor allem die in diesem Jahr erfolgte Übernahme des Publisher Eidos Interactive hauptverantwortlich für diese Zahlen. Die konkreten Ergebnisse aus dem besagten Quartal sollen in Kürze enthüllt werden.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.