Star Wars: Force Unleashed - Award - Auszeichnung Writers Guild of America

US-Gewerkschaft verleiht jährlichen Videospiel-Autorenpreis an The Force Unleased.

von Daniel Feith,
10.02.2009 11:10 Uhr

Die US-amerikanische Autorengewerkschaft Writer's Guild of America (WGA) hat ihre jährlichen Auszeichnungen, die Writer's Guild Awards verliehen.

Zum zweiten Mal nach 2008 - der damalige Gewinner hieß Dead Head Fred - wurden auch Videospiele berücksichtigt. Der Writer's Guild Award für das beste Videospiel-Script ging dieses Jahr an Star Wars: The Force Unleashed von LucasArts. Ausgezeichnet wurden die Autoren Haden Blackman, Shawn Pitman, John Stafford und Cameron Suey.

Star Wars: The Force Unleashed setzte sich gegen Fallout 3, Tomb Raider: Underworld, Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 und das Indiespiel Dangerous High School Girls in Trouble! durch. Für die Nominierung wurden allerdings nur Spiele berücksichtigt, deren Produzenten Mitglied in der Autorengewerkschaft WGA sind.

Der Preis für das besten Originalfilmdrehbuch sahnte übrigens Dustin Lance Black für das Politdrama Milk ab. Slumdog Millionaire von Danny Boyle erhielt die Auszeichnung für das beste adaptierte Drehbuch. Beide Filme gehen als aussichtsreiche Kandidaten ins Oscarrennen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...