Kinect Star Wars - Sollte für Spieler allen Alters sein

Microsoft soll für Kinect Star Wars extra »zynische« Fans ins Entwicklerteam gesteckt haben, um allen Altersgruppen gerecht zu werden.

von Maximilian Walter,
05.04.2012 15:15 Uhr

Mehr als nur ein Kinderspiel dank zynischen Fans?Mehr als nur ein Kinderspiel dank zynischen Fans?

Das Spiel Kinect Star Wars ist eher als Kinderspiel verschrien. Dass das nicht passiert, wollte Microsoft eigentlich sicherstellen, indem man extra zynische Star-Wars-Fans ins Entwicklerteam einbaute. Das sagte zumindest Kinect-Chef Kudo Tsunoda gegenüber MCV:

»Wir gingen sicher, dass wir auch ein paar ‚zynische‘ Star Wars Fans im Entwicklerteam hatten – auch wenn wir sie eher ‚leidenschaftlich‘ nannten.«

Es gäbe inzwischen so viele Star-Wars-Teile, vom Originalfilm über die Prequels bis hin zu den Clone Wars, dass die größte Herausforderung gewesen sei, etwas zu erschaffen, dass den Leuten wichtig ist, sagte er weiter.

Kinect Star Wars erschien am 3. April 2012.

Via CVG.

Kinect Star Wars - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.