Star Wars: Knights of the Old Republic 3 - Rollenspiel war bei Obsidian Entertainment in der Entwicklung

Chris Avellone erklärte jetzt in einem Interview, dass sich das Rollenspiel Star Wars: Knights of the Old Republic 3 bereits bei Obsidian Entertainment in der Entwicklung befand. Allerdings wurden die Arbeiten eingestellt.

von Andre Linken,
01.08.2013 12:48 Uhr

Knights of the Old Republic 3 war bei Obsidian in Arbeit.Knights of the Old Republic 3 war bei Obsidian in Arbeit.

Viele Fans der Rollenspiel-Serie Star Wars: Knights of the Old Republic haben schon die Frage gestellt, ob und wann es eventuell eine dritte Episode geben wird. Eine finale Antwort darauf liegt bisher zwar noch immer nicht vor. Fakt ist aber, dass sich Star Wars: Knights of the Old Republic 3 bereits in der Entwicklung befand.

Dies geht aus einem aktuellen Interview des Magazins Eurogamer mit dem Game-Designer Chris Avellone hervor. Demnach befand sich Star Wars: Knights of the Old Republic 3 bei Obsidian Entertainment bereits in der Phase der Vorproduktion. Allerdings sei das Team niemals über diese Phase hinausgekommen und zu einem nicht näher genannten Zeitpunkt sei die Entwicklung eingestellt worden.

Star Wars: Knights of the Old Republic war anscheinend tatsächlich als Trilogie geplant. In der dritten Episode sollte »The Exile« aus Knights of the Old Republic 2 auf Revan treffen. Außerdem sollte die Suche nach den »wahren Sith-Lords« im Fokus stehen. Auch für den Assassinen-Roboter HK-47 war wieder ein Auftritt geplant.

Alle 12 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...