StarCraft Ghost: verschiebt sich

von Gunnar Lott,
26.05.2003 10:21 Uhr

Die Firma Blizzard hat auf ihrer Webseite bekannt gegeben, dass sich das heiß erwartete Action-Adventure StarCraft: Ghost ins Jahr 2004 hinein verschiebt. Ein genauer Termin wird nicht genannt. Blizzard begründet den Schritt damit, dass mehr Entwicklungszeit gebraucht würde. Da Blizzard ziemlich eigen ist, was die Qualität ihrer Spiele angeht, ist die Verschiebung nicht sehr überraschend: Auch die PC-Titel der Firma sind eigentlich nie pünktlich erschienen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.