Steve Ballmer - "Keine Rezession" - Microsoft-Chef sieht "Reset" der Wirtschaft

Steve Ballmer äußert sich zur Wirtschaftslage.

von Andre Linken,
17.02.2009 14:47 Uhr

Steve Ballmer, Geschäftsführer von Microsoft, hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona die aktuellen Wirtschaftsprobleme als grundlegenden Reset der Wirtschaft bezeichnet, der keine Rezession darstelle. Es würde allerdings einige Zeit dauern, bis sich die Wirtschaft weltweit neu eingestellt hätten und wieder dauerhaftes Wachstum möglich sei.

Trotzdem werde der technische Fortschritt sich nicht verlangsamen. Als Beispiel nannte er die neuen Mobiltelefone mit Windows Mobile und die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und LG, die solche Windows-Smartphones vorsieht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.