Street Fighter 4 - Muskelprotz Abel schlägt zu

Ein weiterer Kämpfer der Street Fighter IV-Truppe im Porträt

von Martin Le,
15.02.2008 10:44 Uhr

Keine Pause an der Street Fighter 4-Front: Der japanische Entwickler Capcom hat jetzt den zweiten neuen Kämpfer der Prügelspiel-Serie vorgestellt und liefert neben der Ankündigung gleichzeitig einen Schwung neue Bilder mit.

Abel heißt der Newcomer und zusammen mit dem zweiten neuen Charakter Crimson Viper sind damit jetzt schon zehn Kämpfer aus dem Aufgebot bekannt. Passend dazu haben wir auch neue Screenshots in unsere Online-Galerie eingebucht, die den blonden Riesen in Aktion zeigen: Unter anderem stellen sich Guile und Ryu einem Kampf.

Zum Schlag-Repetoire von Abel ist bisher noch nichts genaues bekannt, das massige Äußere lassen aber einen eher langsamen und starken Kampfstil erwarten. Zur Hintergrundgeschichte hingegen sind schon einige Details im Umlauf. Der neue Recke hat in einem Unfall die komplette Erinnerung an sein früheres Leben verloren und ist nun verzweifelt auf der Suche nach seiner Identität. Verschiedene Hinweise führen ihn zu M. Bison und der mit ihm verbundenen thailändischen Verbrecherorganisation »Shadaloo«. Wir dürfen uns also auf spannende Duelle mit dem Syndikatsboss freuen.

Street Fighter 4 wird im Moment von Capcom für die Spielhalle entwickelt. Die endgültigen Zielplattformen sowie ein Erscheinungstermin sind bisher noch unbekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...