Street Fighter x Tekken - Multiplayer - Capcom verwendet neuen Netzwerk-Code

Die Online-Partien im Prügelspiel Street Fighter x Tekken sollen möglichst reibungslos und ohne Lags ablaufen. Zu diesem Zweck arbeitet der Entwickler an einem verbesserten Code.

von Andre Linken,
27.07.2011 16:49 Uhr

Sollte alles nach Plan verlaufen, erscheint das Beat 'em Up Street Fighter x Tekken im März 2012. Bis zum Release hat Capcom demnach noch genügend Zeit, um an einigen Funktionen des Spiels zu arbeiten - unter anderem am Multiplayer-Part.

Wie der Produzent Yoshinori Ono im Rahmen eines aktuellen Interviews erklärte, arbeite man derzeit an einem neuen Netzwerk-Code. Dieser soll gewährleisten, dass die Online-Partien in Street Fighter x Tekken möglichst ohne nervige Lags (Verzögerungen) ablaufen. Er könne zwar keine konkreten Details preisgeben, doch es handele sich dabei definitiv nicht um den Code, der bereits bei Street Fighter IV zum Einsatz kam.

Spätestens im nächsten Jahr werden wir dann wissen, um Capcoms Bemühungen Früchte tragen oder nicht.

» Trailer zu Street Fighter X ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.