Super Mario Galaxy - 3DS-Versuche - Nintendo wagte erste Experimente

Nintendo hat für erste Experimente der Tiefenwirkung auf Nintendo 3DS spezielle Versionen von Super Mario Galaxy und Co. erstellt.

von Michael Söldner,
09.03.2011 10:07 Uhr

Um die 3D-Fähigkeiten des Nintendo 3DS bereits frühzeitig testen zu können, hat Nintendo nach eigenen Aussagen spezielle Versionen von Super Mario Galaxy, Mario Kart Wii, Animal Crossing oder Wii Sports erstellt. Dies teilte Hideki Konno von Nintendo in einem Interview mit.

Die eigentlich für Wii entwickelten Spiele wurden um stereoskopisches 3D erweitert, um erste Rückschlüsse ziehen zu können, wie sich 3D auf die Spielbarkeit auswirken würde. Gerade das Golfen in Wii Sports hätte deutlich von der Tiefenwirkung profitiert. Ob die frühen Tech-Demos auch für spätere Verkaufsversionen herangezogen werden, ist nicht sicher.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.