Super Smash Bros. - Allein in den USA mehr als 4 Millionen verkaufte Exemplare

Das Prügelspiel Super Smash Bros. bringt es alleine in den USA auf mehr als vier Millionen verkaufte Exemplare. Dabei sind die Versionen für den Nintendo 3DS sowie die Wii U zusammengerechnet.

von Andre Linken,
17.04.2015 07:45 Uhr

Nintendo konnte von Super Smash Bros. alleine in den USA bereits mehr als vier Millionen Exemplare verkaufen.Nintendo konnte von Super Smash Bros. alleine in den USA bereits mehr als vier Millionen Exemplare verkaufen.

Die Erfolgsgeschichte des Prügelspiels Super Smash Bros. erhält ein weiteres Kapitel: Wie die NPD Group jetzt bekannt gegeben hat, wurden von dem Spiel alleine in den USA mittlerweile mehr als vier Millionen Exemplare verkauft.

Dabei sind die Absätze beider Versionen zusammengerechnet. Den größten Anteil stellt noch immer die Fassung für den Nintendo 3DS mit bisher 2,4 Millionen verkauften Einheiten. Die Wii-U-Version kommt derzeit »nur« auf 1,6 Millionen Verkäufe, kam aber auch später auf den Markt. Aktuellen Zahlen aus Europa sind hingegen bisher nicht bekannt.

Super Smash Bros. ist ein Beat 'em Up in dem sich bekannte Nintendo-Charaktere vermöbeln. Das Spiel ist der vierte Teil der Super Smash Bros.-Serie und der erste für Nintendo Wii U und den 3DS. Neu dabei als spielbare Figuren sind unter anderem Mega-Man und der Dorfbewohner aus den Animal-Farm-Spielen. Die 3DS-Version setzt auf Cel-Shading-Grafik. Die Wii-U-Version bietet eine Solo-Kampagne.

» Den Test von Super Smash Bros (Wii U) auf GamePro.de lesen

Super Smash Bros. - Multiplayer-Video: GamePro im Duell Super Smash Bros. - Multiplayer-Video: GamePro im Duell

Alle 177 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...