Super Street Fighter IV - Kritik - Koreaner sind sauer

Die Koreaner üben Kritik an Capcom wegen dem Prügelspiel Super Street Fighter IV.

von Andre Linken,
30.12.2009 13:41 Uhr

Die Koreaner sind sauer auf Capcom. Der Grund: Das Design der Korea-Stage im Prügelspiel Super Street Fighter IV sei nach Anssicht der koreanischen Fans kein akzeptables Abbild ihres Landes. Vielmehr würde die Arena zu sehr an China erinnern, markante Merkmale wie zum Beispiel Hochhäuser etc. seien nicht vorhanden. Das "reale" Korea erinnert von seinem Erscheinungsbild eher dem der USA.

Da zudem mit Yuri diesmal erstmals ein koreanischer Charakter in Super Street Fighter IV zur Auswahl steht, schauen die "Landsmänner" Capcom ganz genau auf die Finger.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...