System Shock - Reboot kommt für PS4, aber zuletzt

Der Reboot des Sci-Fi-Klassikers System Shock wird auch für die PlayStation 4 erscheinen. Das Versprechen wird aber durch ein späteren Release gedämpft: Erst Anfang 2018 kommt die PS4-Version.

von Stefan Köhler,
21.07.2016 15:15 Uhr

System Shock kommt auch für die PlayStation 4, versprechen die Entwickler. Die Portierung ist kein weiteres Stretch Goal, erscheint aber erst Anfang 2018 - anders als die PC- und Xbox-One-Version.System Shock kommt auch für die PlayStation 4, versprechen die Entwickler. Die Portierung ist kein weiteres Stretch Goal, erscheint aber erst Anfang 2018 - anders als die PC- und Xbox-One-Version.

Bereits Anfang Juli hatten wir berichtet, dass die Macher des Reboots von System Shock das Gespräch mit Sony für eine PS4-Veröffentlichung suchen. Nun bestätigt der Entwickler Night Dive Studios, dass die Neuauflage des Sci-Fi-Klassikers tatsächlich für die PlayStation 4 erscheinen wird.

Allerdings erst Anfang 2018. Die Versionen für PC und Xbox One werden noch im Jahr 2017 veröffentlicht. Fans müssen sich also in Geduld üben, auch wenn die PS4-Fassung kein zusätzliches Kickstarter-Stretch-Goal darstellt.

System Shock
Genre: Action
Release: 1. Quartal 2018

Noch eine Woche bei Kickstarter

Stichwort Stretch Goal: Zum Zeitpunkt der Meldung ist die Kickstarter-Kampagne bei knapp 1,1 Millionen Dollar, 900.000 ist die geforderte Mindestsumme. Damit sind Versionen für Mac und Linux fast gesichert, bei 1,2 Millionen Dollar wird es unterschiedliche Sprachversionen geben - auch eine Deutsche.

PC-Spieler können sich von der Qualität des Reboots durch eine erste Demo überzeugen lassen, die Proof-of-Concept-Demo gibt es auf Steam, GOG und im Humble Store.

Alle 18 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...