Take 2 macht Gewinn

von GameStar Redaktion,
19.12.2003 12:23 Uhr

Der Publisher Take 2 (GTA, Midnight Club) hat kürzlich die Zahlen seines abgelaufenen Geschäftjahres bekannt gegeben: Demnach hat die Firma bei knapp über einer Millarde US-Dollar Umsatz rund 100 Millionen Dollar Gewinn gemacht, fast 30 Millionen mehr als im Jahr davor. 72% des Umsatzes entfielen auf PS2-Spiele, PC- und Xbox-Titel trugen mit 17 und 6 Prozent dazu bei. Quasi nebenbei wurden noch Xbox- und PC-Fassungen des umstrittenen Actionspiels Manhunt angekündigt, die allerdings nicht in Deutschland erscheinen werden. Auch ein neues GTA wurde nochmals erwähnt, das wird vermutlich Ende 2004 auf der PS2 erscheinen und später auf Xbox und PC umgesetzt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.