Take 2 will PSP unterstützen

von Gunnar Lott,
08.03.2004 12:46 Uhr

Laut einem Artikel der Branchenwebsite Gamesindustry.biz plant Take 2 Sonys Handheld PSP vom Start weg mit Spielen zu unterstützen. Das sagte Take2-Boss Jeffrey Lapin in einem Interview. Nachfragen zur Hardware und ob Take 2 überhaupt schon ein Entwicklungs-Kit oder einen Prototypen erhalten habe, wich er allerdings aus. Dafür äußerte er sich zum Preis der PSP-Spiele, den er auf 40 Dollar veranschlagt, was in Europa wohl trotz günstiger Wechselkurse auf 40 Euro hinauslaufen wird. Der PSP soll in Japan noch 2004, in Europa wohl erst Anfang bis Mitte 2005 in die Läden kommen. Wir hoffen, auf der E3-Messe im Mai einen Protoypen für euch filmen zu können.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.