Take-Two Interactive - Umsatzwachstum dank GTA 5, Borderlands & Co.

Der Publisher Take-Two Interactive hat die Zahlen aus dem vergangenen Geschäftsquartal veröffentlicht. Demnach konnte der Umsatz um über 140 Prozent gesteigert werden - dank Grand Theft Auto 5 & Co.

von Andre Linken,
11.08.2015 07:48 Uhr

Take-Two Interactive konnte im vergangenen Quartal den Umsatz um 142 Prozent steigern - unter anderem dank GTA 5-Take-Two Interactive konnte im vergangenen Quartal den Umsatz um 142 Prozent steigern - unter anderem dank GTA 5-

Der Publisher Take-Two Interactive hat jetzt die Geschäftszahlen aus dem abgelaufenen Quartal veröffentlicht - und kann dabei einen großen Erfolg verbuchen.

Demnach konnte Take-Two den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 142 Prozent auf 366,4 Millionen Dollar steigern. Im selben Zeitraum des Jahres 2014 waren es noch 151,6 Millionen Dollar. Einen großen Anteil an diesem Aufschwung haben unter anderem die Spiele Grand Theft Auto 5, Borderlands: The Handsome Collection sowie WWE 2K15. Aber auch das Basketballspiel NBA 2K15 hat zum Erfolg beigetragen.

Gleichzeitig konnte Take-Two Interactive einen Gewinn in Höhe von 34,2 Millionen Dollar erzielen, der einem Verlust aus dem Vorjahr gegenübersteht. Somit war das letzte Quartal des Geschäftsjahres insgesamt gesehen sehr erfolgreich für den Publisher.

Passend dazu: So gut hat Grand Theft Auto 5 im GamePro-Test abgeschnitten

Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version 1:01 Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.