Tales of Vesperia - Namco Bandai - Rollenspiel für Xbox 360 angekündigt

Teil zehn der Japano-RPG-Reihe erscheint exklusiv für die Microsoft-Konsole.

von Denise Bergert,
26.03.2009 09:48 Uhr

Publisher Namco Bandai kündigte heute mit Tales of Vesperia den inzwischen zehnten Teil der Rollenspielsage für die Xbox 360 an. Neben einer wendungsreichen Geschichte um die gesellschaftliche Gleichberechtigung zweier Klassen wartet Tales of Versperia mit einem für die Next-Generation-Konsole verbesserten Kampfsystem auf, das die Verbindung zwischen klassisch japanischer Tradition und westlichen Elementen schaffen soll.

Die Welt von Tales of Vesperia gerät in Gefahr: Der Staat regiert mit strenger Hand und versorgt lediglich priviligierte Menschen mit der antiken magischen Technologie "Blastia", um ihren Schutz zu gewährleisten. Ein fortwährender Zwist zwischen dem Ritterorden und den Rebellen beginnt die Denkweise der Menschen zu verändern. Ihr schlüpft in die Rolle des ehemaligen Ritters Yuri Lowell und entdeckt den komplexen Zusammenhang zwischen "Blastia", der Regierung sowie den Menschen, die außerhalb des Einflussbereichs leben.

Das Echtzeitkampfsystem erlaubt es euch, mächtige Attacken zu verbinden und so neue Angriffskombinationen zu erschaffen. Außerdem lassen sich individuelle Verhaltensmuster für die drei zusätzlichen Charaktere festlegen. Spielerische Freiheiten soll es auch abseits der Kämpfe geben: Als Koch lassen sich heilende Mixturen oder stärkende Tränke brauen.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.