Tekken x Street Fighter - Nur für NextGen? Entwickler »überdenken« Plattformen

Wie einer der Produzenten des Beat 'em Ups Tekken x Street Fighter via Twitter bekannt gab, ist der Titel weiterhin bei Namco in Entwicklung, jedoch überlege man derzeit, auf welchen Plattformen das Spiel erscheinen soll.

von Philipp Elsner,
21.03.2013 15:19 Uhr

In Tekken x Street Fighter werden bekannte Figuren wie Jin Kazama erneut auf die Capcom-Konkurrenz treffen.In Tekken x Street Fighter werden bekannte Figuren wie Jin Kazama erneut auf die Capcom-Konkurrenz treffen.

Katsuhiro Harada, einer der Produzenten des Crossover-Beat 'em Ups Tekken x Street Fighter, hat über Twitter bestätigt, dass der Titel weiterhin in Entwicklung ist. Man überdenke jedoch derzeit die Plattform-Strategie, die man fahren wolle.

Zuvor hatte es von Fans wiederholt Anfragen auf Twitter gegeben, wie der Stand der Entwicklung sei. Seit der Ankündigung des Spiels war es eher still um Tekken x Street Fighter geworden. Auf welche Plattformen man sich nun festlegen will, geht aus dem Tweet von Harada jedoch nicht hervor. Bisher war das Beat 'em Up für PlayStation 3 und Xbox 360 angekündigt. Möglicherweise zieht man bei Namco die kommenden NextGen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox (720?) in Betracht.

Tekken x Street Fighter ist das Namco-Gegenstück zu Street Fighter x Tekken, das im März 2012 für PS3, Xbox 360, PSVita, iOS und PC erschien und von Capcom entwickelt wurde.

Alle 81 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...