Terminplan zur E3 2016 - Die Pressekonferenzen von Sony, Nintendo, Bethesda und Co.

Die E3 2016 startet am 14. Juni 2016, aber schon am 12. Juni starten die Pressekonferenzen. Sony, Microsoft, EA, Bethesda, Ubisoft, Nintendo und die PC Gaming Show: Wir stellen die Termine für die großen PKs vor.

von Stefan Köhler,
02.06.2016 19:37 Uhr

Zur E3 2016 wird es sieben Pressekonferenzen geben. Unsere Übersicht zeigt die Termine.Zur E3 2016 wird es sieben Pressekonferenzen geben. Unsere Übersicht zeigt die Termine.

Für Videospiel-Fans ist es eine der spannendsten Wochen des Jahres: Mitte Juni findet die E3 2016 statt. Während die Messe selbst vom 14. bis 16. Juni ihre Türen öffnet, finden bereits ab dem 12. Juni die großen Pressekonferenzen statt.

Wann läuft welche PK der Plattformhalter und Publisher? Das beantwortet unsere Übersicht:

  • Electronic Arts: Sonntag, 12. Juni, 22:00 Uhr
  • Bethesda: Montag, 13. Juni, 04:00 Uhr
  • Microsoft: Montag, 13. Juni, 18:30 Uhr
  • PC Gaming Show: Montag, 13. Juni, 21:00 Uhr
  • Ubisoft: Montag, 13. Juni, 22:00 Uhr
  • Sony: Dienstag, 14. Juni, 03:00 Uhr
  • Nintendo: Dienstag, 14. Juni, 18:00 Uhr

Nintendo wird sich voll auf The Legend of Zelda konzentrieren und die NX-Konsole erst einmal außen vor lassen. Von Microsoft und Sony wird hingegen eine Präsentation neuer Hardware erwartet, bei MS wird zudem Windows 10 und PC-Spiele ein spannendes Thema sein. Während EA voll auf bereits bestätigte Spiele setzt und Gameplay aus Mass Effect: Andromeda, Battlefield 1 und Titanfall 2 zeigen wird, hält sich Bethesda noch vollständig bedeckt. Vermutet wird eine Ankündigung von Prey 2 und erstes Gameplay von Dishonored 2.

Ubisoft hat mittlerweile bereits bestätigt, dass Watch Dogs 2 gezeigt wird - wie immer haben die Franzosen aber auch eine neue AAA-Marke in der Hinterhand. Dazu stößt ein noch unbekanntes VR-Spiel. Die PC Gaming Show ist der Natur der Plattform nach nicht die Präsentation eines einzelnen Publishers. Vielmehr darf sich jeder PC-Hersteller, egal ob Software oder Hardware, präsentieren. Dabei ist unter anderem Relic mit Warhammer 40.000: Dawn of War 3 und AMD mit der neuesten Grafikkarten-Generation.

Keine Pressekonferenz verpassen: Zu den Livestreams der E3-Shows


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...