TGS: Halo 3: Recon - Ankündigung - Infos, Screens und ein Trailer zum Halo-3-Addon

Microsoft hat die Katze aus dem Sack gelassen. Auf der Tokyo Game Show präsentiert der Hersteller erste Infos zu Halo 3: Recon.

von Christian Merkel,
09.10.2008 10:16 Uhr

Während seiner Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show hat Microsoft Halo 3: Recon offiziell bestätigt. Das ist das Standalone-Addon zu Halo 3, für das Bungie schon am 25. September einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht hat.

Überraschung: In Halo 3: Recon begleitet ihr nicht den Master-Chief auf seinen Abenteuern. Ihr folgt vielmehr einer Geschichte, die parallel zu den Geschehnissen von Halo 3 stattfindet. Die Hauptperson ist ein Orbital Drop Shock Trooper, der auf der Erde gegen das Böse kämpft. Microsoft verspricht zwar ein Spielerlebnis, das sehr Halo 3 ähnelt. Doch es soll mehr Schleichen und Durchtriebenheit erforderlich sein, um zum Erfolg zu kommen. Doch nicht nur die Einzelspielergeschichte wird fortgeführt. Neue Multiplayer-Karten und mehr Optionen im Forge-Editor sollen auch im Mehrspielerbereich für Spielspaß sorgen.

Der geplante Termin liegt allerdings später als gedacht: Microsoft und Entwickler Bungie sprechen derzeit davon, dass Halo 3: Recon im Herbst 2009 erscheint.

Einen ersten Ausblick auf Halo 3: Recon bekommt ihr in unserer Screenshot-Galerie. Dort seht ihr unter anderem den neuen Helden des Spiels.

Außerdem gibt es einen neuen Teasertrailer zu Halo 3: Recon. Der hellt die Geheimnisse um den ersten Teasertrailer von Ende September ein wenig auf.

>> Teasertrailer zu Halo 3: Recon im Flashplayer ansehen
>> Teasertrailer zu Halo 3: Recon als HD-Datei herunterladen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...