The Crew - Publisher erklärt PS3-Abstinenz

Der Publisher Ubisoft hat jetzt erklärt, warum das Rennspiel The Crew zwar für die Xbox 360 aber nicht für die PlayStation 3 erscheinen wird. Das hat vor allem technische Gründe.

von Andre Linken,
14.08.2014 08:46 Uhr

Technische Gründe verhindern eine Umsetzung des Rennspiels The Crew für die PlayStation 3 oder die Wii U.Technische Gründe verhindern eine Umsetzung des Rennspiels The Crew für die PlayStation 3 oder die Wii U.

Bei der gamescom in Köln hat Ubisoft vor kurzem angekündigt, dass Rennspiel The Crew auch für die Xbox 360 erscheinen wird. Von einer Umsetzung für die PlayStation 3 war bisher nicht die Rede. Das wird sich auch nicht mehr ändern.

Ein Sprecher des Publishers Ubisoft hat jetzt gegenüber dem Magazin Kotaku erklärt, warum The Crew nicht für die PS3 oder die Wii U erscheinen wird.

»The Crew war ursprünglich für die neue Konsolengeneration konzipiert. Als wir die Entscheidung getroffen haben, das Spiel für die vorherige Generation umzusetzen, haben wir uns dazu entschlossen, den Fokus auf diejenige Plattform zu legen, die der technischen Infrastruktur der neuen Generation am nächsten steht. Das ist die Xbox 360.«

Somit Mit The Crew ist ein Open-World-Rennspiel von Ubisoft Reflections und den Ivory Tower Studios. Dabei wird die komplette USA in einer Version befahrbar sein, bei der es rund zweieinhalb Stunden dauert, um von einer Küste zur anderen zu gelangen. The Crew verrät sein elementares Spielprinzip im Titel: Mit unserer Crew fahren wir Rennen, erledigen KI-Gegner oder sammeln neue Teile für unsere Autos. So verschmilzt Offline- mit Online-Modus.

» Die Vorschau von The Crew auf GamePro.de lesen

gamescom-Trailer von The Crew gamescom-Trailer von The Crew

Alle 72 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...