The Division - Neue Endspiel-Aktivitäten im ersten großen Update

Ubisoft Massive hat neue Inhalte für das End-Game von The Division angedeutet. Um welche es sich dabei konkret handelt, bleibt aber vorerst unklar. Mit sich bringen soll sie ein erstes großes Update für das Spiel.

von Tobias Ritter,
25.03.2016 15:59 Uhr

The Division soll demnächst neue Endspiel-Aktivitäten bekommen. Details verraten die Entwickler aber noch nicht.The Division soll demnächst neue Endspiel-Aktivitäten bekommen. Details verraten die Entwickler aber noch nicht.

Ubisoft Massive hat die mittlerweile zweite Ausgabe des wöchentlichen Status-Reports zu The Division veröffentlicht. Die Entwickler gehen darin auf den aktuellen Stand der Dinge rund um das Spiel ein und geben einen Ausblick auf kommende Änderungen und neue Inhalte.

Unter anderem geht es dabei um das erste große Spiel-Update für The Division. Das soll unter anderem neue Endspiel-Aktivitäten mit sich bringen, über die das Team allerdings erst in den kommenden Tagen detailliert informieren möchte.

Ansonsten bedankt sich Ubisoft Massive einmal mehr für die zahlreichen Rückmeldungen der Spieler. Insbesondere im Bezug auf das Balancing in der Dark Zone habe man aus dem Feedback detaillierte Rückschlüsse ziehen können. Die angeregten Änderungen habe man dann auch im letzten Patch für das Spiel umgesetzt, heißt es weiter.

The Division wurde am 22. März 2016 auf die Version 1.0.2 aktualisiert. Das sorgte zunächst für chaotische Zustände in der Dark Zone - die Probleme wurden allerdings nach wenigen Stunden behoben.

The Division - Story-Video aus Fan-Artworks: Der Fall von Kanada The Division - Story-Video aus Fan-Artworks: Der Fall von Kanada

Alle 95 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...