The Elder Scrolls 5: Skyrim - Rollenspiel mit der Unreal Engine 4 nachgebaut

Der Fan »Drivejunky95« arbeitet derzeit an einem Nachbau des Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim mithilfe der Unreal Engine 4. Davon gibt es bereits erste Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
16.11.2015 09:55 Uhr

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Screenshots vom Nachbau Riverwoods mit Unreal Engine 4 ansehen

Wie würde wohl das Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim aussehen, wenn es eine Neuauflage mit einer modernen Grafik-Engine gäbe? Die Antwort auf diese Frage liefert jetzt der Fan namens »Drivejunky95«.

Er arbeitet derzeit daran, die Welt von Skyrim mithilfe der Unreal Engine 4 nachzubauen. Das Projekt ist einem aktuellen Bericht zufolge noch längst nicht abgeschlossen. Allerdings hat er jetzt bereits einige Screenshots veröffentlicht, auf denen das Gebiet rings um die kleine Siedlung Riverwood (Flusswald) zu sehen ist. Im Verlauf der nächsten Wochen und Monate will »Drivejunky95« weitere Gebiete nachbauen und zudem sowohl die Beleuchtung als auch eine Vielzahl von Texturen überarbeiten.

Passend dazu:Next-Gen-Mods für Skyrim - So schön kann das Rollenspiel auf dem PC sein

Doch bereits jetzt sich das vorläufige Ergebnis durchaus sehen lassen. Die besagten Screenshots findet ihr ab sofort in unserer Online-Galerie auf GamePro.de. Viel Spaß damit!

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Technik-Video: NextGen-Skyrim dank Grafik-Mods 3:47 The Elder Scrolls 5: Skyrim - Technik-Video: NextGen-Skyrim dank Grafik-Mods

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Screenshots der Pixar-Grafik-Mod ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...